Weltladen Ravensburg Gespinstmarkt 25 88212 Ravensburg Unsere Öffnungszeiten: Mo. bis Fr. 9.30 - 18.30 Uhr Sa. 9.00 - 18.00 Uhr an den Adventssamstagen
Weltladen RavensburgGespinstmarkt 25 88212 Ravensburg Unsere Öffnungszeiten: Mo. bis Fr.          9.30 - 18.30 UhrSa.                       9.00 - 18.00 Uhran den Adventssamstagen 

Fairer Handel wirkt auch bei uns!

Den Sinn hinterfragen. Nicht um jeden Preis bei allem mitmachen. Die Dinge von verschiedenen Seiten sehen: Wir als Weltladen Ravensburg stehen für ein anderes, faires Miteinander. 

 

Was ist Fairer Handel?

Der Faire Handel hat viele Facetten. Solche, die umwerfend schmecken, solche die glitzern und funkeln, die gut tun oder etwas verändern. Bei uns erfahrt Ihr, was es damit auf sich hat. Hier im Weltladen Ravensburg.  

Infos und Veranstaltungen

... rund um den Weltladen Ravensburg und den Fairen Handel

Ravensburger Turmkaffee: Der fair+bio Hochgenuss aus der Stadt der Türme

 

Als Fairtrade-Town trägt die Stadt Ravensburg dazu bei, die Idee des Fairen Handels

im gesellschaftlichen Leben von Ravensburg zu verankern. Dazu haben sich Stadtmarketing, Wirtschaftsforum und die WeltPartner eG in der Initiative

"Ravensburg - wir handeln fair" zusammengeschlossen.

 

Der neue Ravensburger Turmkaffee stammt aus dem Hochland im Norden von Peru.

Er begeistert durch sein einzigartiges Aroma, einen angenehm kräftigen Geschmack und die schöne samtweiche Crema.

Ab sofort erhältlich in unserem Weltladen Ravensburg!

 

Richtig zur kalten Jahreszeit: die neuen Teesorten sind da!

 

Neue Mischungen, neues Design, neuer Geschmack:

 

Lernen Sie unsere neue Teebeutel-Linie mit außerge-

wöhnlichen Kompositionen kennen!

 

Leckere Zutaten wie Curcuma, Basilikum oder Mate von unseren

Partnern in Indien, Sri Lanka und Ägypten laden zum

Genießen einer Tasse Tee ein.

 

Bananen - die Glücklichmacher!


Manche Geschäfte steigen aktuell wieder auf konventionelle Bananen "um", weil die Verbraucher faire Bananen anscheinend nicht genug nachfragen. WIR NICHT - und wir wissen, unsere Kundinnen & Kunden wissen Produkte aus Fairem Handel auch zu schätzen. 

 

UNSER TIPP FÜR BANANENFANS:
Jeden Dienstagnachmittag gibt's bei uns im Weltladen

frische faire Bio-Bananen von der Non-Profit-Organisation BanaFair.

Sie stammen von Kleinbauernfamilien aus Ecuador. Und bei uns gibt es die Bananen sonnengetrocknet, als Chips und im Smoothie .

 

Wussten Sie, dass die Banane auch "Paradiesfeige" genannt wird?

Die krummen Früchte sind nicht nur lecker, sondern stecken auch voller wichtiger Nährstoffe!

 

Tarallini natur - zu einem Glas Wein            das Tüpfelchen auf dem "i"

 

 

 

Die Sozialkooperative Libero Mondo betreibt im südlichen

Piemont eigene integrierte Werkstätten, in denen die Ausgangsprodukte von etwa 30 Überseepartnern des

Fairen Handels und lokale Produkte von regionalen Genossenschaften von Hand zu köstlichen Spezialitäten

des Piemonts verarbeitet werden.

 

Tarallini natur oder mit Zwiebeln - beides ein Genuss!

 

 

Dein Jahr: FÖJ im Weltladen Ravensburg

 

Das freiwillige ökologische Jahr 2022/23 bei uns ist für Dich die Chance, Berufserfahrung zu sammeln und etwas zu tun, das Sinn und Spaß macht. Vom Fairen Handel profitiert die ganze Welt!

 

Du bist mind. 18 Jahre alt und möchtest Dich bewerben:

 

Du kannst deine Unterlagen im Weltladen Ravensburg abgeben bzw. per Mail (bitte als PDF abspeichern!)

oder per Post an uns senden. 

 

Kontakt: 

Weltladen Ravensburg

Gespinstmarkt 25

88212 Ravensburg

 

weltladen@weltpartner.de

Schön und gut: Schmuck aus Fairen Handel

 

Wer hat meinen Ring gemacht? Wie fair sind die Bedingungen bei der Herstellung? Wir vom Weltladen Ravensburg wollen, dass die KünstlerInnnen, die "unseren Schmuck" hergestellt haben, einen fairen Lohn erhalten. 

Lasst Euch von den Fertigkeiten der KünstlerInnen aus aller Welt begeistern und entdeckt besonderen Schmuck. Ideal als Geschenk oder um sich selbst zu verlieben ...

Verwöhnen Sie Ihre Haut und tun Gutes dabei

 

Eine Weltreise erwartet Sie. Tauchen Sie ein in die Welt fremder Düfte.

 

In beiden Produktionsstätten in Syrien und der Türkei wird nach einem eintausend Jahre alten handwerklichen Verfahren Aleppo-Seife hergestellt. Unsere Alepposeifen aus Olivenöl sind hautfreundlich und empfehlenswert für die tägliche Gesichts- und Körperpflege.


Neu sind die Seifen von SOAP-n-SCENT. Mehr als die Hälfte der Beschäftigten sind Frauen. Die Bezahlung des nationalen Mindestlohnes ist selbstverständlich. Thailand

ist eines der wenigen Länder, im dem dieser Lohn so kalkuliert ist, dass er auch
wirklich für die Deckung der Lebenshaltungskosten ausreicht.
Die Seifenstücke werden von Hand geschnitten, gewogen und verpackt. Dadurch sind zusätzliche Arbeitsplätze entstanden. SOAP-n-SENT wurde in Thailand für die vorbildlichen Arbeitsbedingungen ausgezeichnet. Soziales Engagement außerhalb der Manufaktur – zum Beispiel im dortigen Altenheim – ist selbstverständlich.

 

Möchten Sie Ihr Zuhause mit fairen Möbeln aus Recyclingholz auffrischen?

 

 

Das Familienunternehmen Nuansa Kayu Bekas in Indonesien arbeitet seit 2013 mit unserem Tartufi-Lieferanten Libero Mondo zusammen und unterstützt mit einem gemeinsamen Fonds Handwerkerinnen und Projekte.

 

 Das Altholz wird aus Bootskielen, aus dem Abbau alter traditioneller Häuser,

aus alten Brücken etc. für die Herstellung der Recyclingmöbel verwendet.

 

Die neue Winterkollektion ist da

 

Neue Jacken, Pullover, Shirts und Kleider in tollen Farben und Materialien ergänzen warme winterliche Accessoires wie

Mützen, Stirmbänder, Handschuhe, Pulswärmer und Schals.

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© WeltPartner eG Ravensburg