Der Weltladen und wir - mehr über unser Team

Tanja Sommer-Mangold, Leiterin Weltladen Ravensburg 

- Diplomkauffrau

Ehrenamtlich u.a. tätig im Agendakreis Fair und Regional

Seit 1999 Koordinatorin des Weltladens

Genossenschaftsmitglied bei dwp

 

Kontakt:

info@weltladen-ravensburg.de

Tel. 0751/33132

 

Warum ich mich für den Fairen Handel einsetze:

 

"Ich arbeite im Weltladen Ravensburg, weil ich dazu beitragen will, dass Menschen, denen es nicht so gut geht wie uns, ein besseres Leben ermöglicht wird. Unsere Produzenten verdienen Anerkennung, Wertschätzung und ein Leben in Würde."

 

 

Tanjas Lebensmotto:  Man sieht nur mit dem Herzen gut.  Das Wesentliche ist für die Augen nicht sichtbar.

(Antoine de Saint-Exupéry)

Barbara Schad, Vertretung der Leitung sowie Beratung und Verkauf

 

- Industriekauffrau

- Seit 2014 Mitarbeiterin im Weltladen

- Genossenschaftsmitglied bei dwp

 

Warum ich mich für den Fairen Handel einsetze:

 

"Die Arbeit im Weltladen Ravensburg bereitet mir Freude, weil ich mit den Teamkollegen gemeinsam dazu beitragen kann, dass es mehr Gerechtigkeit auf der Welt gibt und dass der Faire Handel weiter wächst."

 

Barbaras Lebensmotto: Neue Wege entstehen beim Gehen.

Heinz Bucher, EDV, Organisation und Kundenberatung 

 

- 1984 - 1987 und seit 2003 Mitarbeiter im Weltladen

- Mitarbeiter der dwp eG Fairhandelsgenossenschaft

- Ehrenamtlich sozial und politiscn engagiert

- Mitglied im Agendakreis "Eine Welt Ravensburg"
 

Warum ich mich für den Fairen Handel einsetze:

 

"Ich arbeite im Weltladen Ravensburg, weil ich mich mit den Zielen des Fairen Handels und der dwp eG zu 100 % identifiziere.

Ich kann mit einem tollen Team das Bewusstsein und die Hintergründe des Fairen Handels weiter verbreiten und weiter entwickeln. Das bestärkt mich."

 

Heinz' Lebensmotto: Auch aus Steinen, die dir in den Weg gelegt werden, kannst du etwas Großartiges bauen.

Anna-Lisa Max, Beratung und Verkauf 

 

- Studium Realschullehramt PH Weingarten:

  Musik, Biologie, Physik.

- Seit 2016 Mitarbeiterin im Weltladen

 

Warum ich mich für den Fairen Handel einsetze:

 

"2012 war ich Teil eines internationalen Musical-Projekts der Kira von Preußen Stiftung, bei dem überwiegend Sänger und Tänzer aus Israel und Palästina mitgemacht haben.

 

Dieses Projekt und die Musik sollten Vorurteile abbauen und Menschen unterschiedlicher Kulturen verbinden. Nach einem schwierigen Start begannen die Teilnehmer, sich mit Respekt, Anerkennung und sogar Liebe zu begegnen etwas, das jeder Mensch verdient hat.

 

Im Weltladen Ravensburg begleite ich weitere Projekte mit, die für faire, anerkennende und sozial-vertretbare Verhältnisse sorgen. Durch meine Arbeit habe ich die Möglichkeit, ein kleiner Teil davon zu sein."

 

Anna-Lisas Lebensmotto: Das Geheimnis der Freiheit ist der Mut. 

Sara Rahim, Beratung und Verkauf 

 

Lehramtsstudentin der PH Weingarten

Seit 2015 Mitarbeiterin im Weltladen

 

Warum ich mich für den Fairen Handel einsetze: 

 

"Ich arbeite im Weltladen Ravensburg, weil es mir einfach unheimlich viel Spaß macht. Die Kunden sind toll und die Produkte sind einzigartig. Ich stehe absolut hinter dem Konzept des Fairen Handels und der Idee der Weltläden."

 

Saras Lebensmotto: Lache in die Welt und die Welt lacht zurück!

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© dwp eG Fairhandelsgenossenschaft