Fruchtig oder würzig, nussig, blumig - Kaffee besitzt unglaublich viele überraschende Geschmacksnoten. Die mehr als 800 Aromen werden durch die Röstung zum Leben erweckt. Je länger und schonender die Bohnen geröstet werden, umso mehr entfaltet sich ihr Geschmack. Deshalb wird fair gehandelter Kaffee aus dem Weltladen immer durch Langzeitröstung veredelt.

 

Sidamo in Äthiopien, Strictly High Grown Kaffee aus Nicaragua, Espresso aus Kerala, Hochlandkaffee aus Burundi oder Brasilianischer Länderkaffee, das sind einige unserer vielen Sorten. Im Weltladen könnt Ihr Euch auf "Kaffee-Expedition" begeben - und findet sicher eure Favoriten! Das Schöne: Wir nehmen immer wieder neue, spannende Kaffeesorten in unser Sortiment auf. 

 

Die Kaffeebauern des Fairen Handels können dank partnerschaftlicher Zusammenarbeit und fairer Preise all ihre Leidenschaft, ihre Kraft und ihre Erfahrung einsetzen, um uns Spitzenkaffees zu liefern. 

Zum Beispiel ... die faire Tasse: fein und ausgewogen

Gut verträglich, harmonisch, vielseitig: Dieser neue Kaffee von WeltParnter enthält eine harmonisch abgestimmte Mischung hochwertiger Arabica-Bohnen. Der Kaffee stammt von Kleinbauern der Kooperativen La Providencia und Cosatin aus dem Hochland von Nicaragua (SHG = strictly high grown), er ist fein abgerundet durch Beimischung edler Arabica-Bohnen von OCFCU aus der äthiopischen Region Sidamo.

Ravensburger Stadtkaffee

Die „Fairtrade-Town“ Ravensburg will den Fairen Handel im Leben der Stadt fest verankern. Einer von vielen wichtigen Schritten hierfür ist der Stadtkaffee, der auch im Rathaus ausgeschenkt wird. Dieser verwöhnt mit einem ausgewogenen Geschmack und erlesenen Nuancen von Schokolade und Früchten.

Der Ravensburger Stadtkaffee stammt aus Burundi.  Er ist der erste fair gehandelte Kaffee aus dem Binnenstaat, der an Tansania, Ruanda und den Kongo grenzt. Produziert wird er von der Kleinbauerngenossenschaft Mboneramiryango. Dieser Kaffee wächst auf mehr als 1.300 Metern und ist ein reiner Arabica-Kaffee.  

Durch schonende Langzeitröstung bleibt das Aroma der edlen Bohnen erhalten. Diese Röstung macht den Stadtkaffee besonders aromatisch und verträglich.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© dwp eG Fairhandelsgenossenschaft